Beethoven, die Sinfonien 1-3

Drei Projeke widmet die Compagnia di Punto dem zweihuntertfünfzigsten Geburtstag Ludwig van Beethovens:

CD-Produktion
Die Einspielung der Sinfonien No 1, 2 & 3 in kammermusikalischen Bearbeitungen seines Zeitgenossen Carl Friedrich Ebers und seines vertrauten Schüler-Freundes Ferdinand Ries. Die Produktion ist die dritte CD-Produktion der Compagnia di Punto in Kooperation mit dem Deutschlandfunk (DLF) für das Label Sony/DHM und wurde ermöglicht durch die großzügige Förderung der Brougier-Seisser-Cleve-Werhahn-Stiftung. 

In Touch With Beethoven
Ein mulitmediales Musik- und Filmexperiment, auf den Suche nach dem Heldentum in Beethoven Eroica und der Bedeutung von Musik für die Helden unserer Tage. Das Projekt ist eine Kooperation der Compagnia di Punto mit dem Bund Deutscher Einsatzveteranen, dem Filmemacher Theo Ross, dem Komponisten Leonard Bartussek und der Dokumentationsstätte Kalter Krieg. Das Projekt wird ermöglicht durch die Förderung von BTHVN2020 und ZAMUS unlimited.

Konzertreihe Himmelsbeben
Der zweiteiliger Beethovenmarathon ergründet die Ereignisse und Wege, die zu dem epoachen Ereignis der Eroica geführt haben und machen die Dimesionen dieses heute noch erschütternden Werkes spürbar. Sinfonien, Klaviermusik, Kammermusik und Lesungen. Klavier: Tobias Koch